Fragebogenentwicklung

Im Zuge neuer Entwicklungen in der Gesundheitsversorgung sowie im Rahmen individueller Kundenprojekte wurden in der Vergangenheit bereits zahlreiche themenspezifische Fragebögen und Zusatzmodule entwickelt, die im Anschluss als fester Bestandteil in unser Portfolio aufgenommen wurden.

Es ist uns wichtig, mit unseren Branchenspezialisten im ständigen Austausch zu bleiben, um die Fragebögen kontinuierlich an marktspezifische Bedürfnisse anzupassen und auf wissenschaftlicher Basis weiterzuentwickeln.
So können unsere Kunden von fortschrittlichen, branchenspezifischen und qualitativ hochwertigen Befragungsinstrumenten profitieren.

Als Spezialist für die Entwicklung passgenauer Fragebögen zur Erhebung der Patientenperspektive in unterschiedlichsten Kontexten unterstützt das Picker Institut darüber hinaus seine Forschungs- und Kooperationspartner und initiiert eigene Befragungsprojekte.